Es freut mich immer besonders, wenn ich merke, dass meine Kursteilnehmer eines Fotolehrgangs auch abseits des Kurses zusammen Projekte umsetzen oder dies sogar in der Gruppe machen.
Wenn zeitlich möglich, untertsütze ich solche Projekte auch gerne mit Tipps, Tricks, Lichtequipment von Hensel(Pro-Digital und nun auch Godox.

Speziell im Bereich Aufsteckblitzsysteme ist Godox meines Erachtens nach führend am Markt im Preis/Leistungsverhältnis und daher werden auch in Zukunft meine Aufsteckblitz-Kurse und Workshops mit Geräten von Godox ausgestattet. Godox war hier so nett und hat mir umfangreiches Demoequipment für meine Kursteilnehmer zum Testen zur Verfügung gestellt – somit kann ich nun alle Kameramarken/Hersteller mit entsprechendem Blitzequipment beim Aufsteckblitzkurs bedienen und JEDER kann praktische Erfahrungen ohen Einschränkungen machen.

Doch nun zurück zum eigentlichen Thema – den freien Projekten der Lehrgangsklassen 🙂
Diesmal stand uns durch persönlcihe Kontakte eines Teilnehmers eine perfekte “Lost-Place-Location” ausnahmsweise zur Verfügung. Solche Locations sind normalerweise für derartige projekte tabu, wenn man nicht direkt vom Eigentümer eine Freigabe bekommt – was üblicherweise schwierig bis unmöglich ist wegen der Haftungsthematik aus verständlcihen Gründen.
Um so spannender war es, im alten Kalkwerk in 2 parallelen Shootings 2 Ideen umzusetzen.

Nach einigem Brain-Storming viel dann die Entscheidung auf ein Set mit der professionellen Ballett-Tänzerin Viktoria.
Das zweite Set sollte eine Hochzeit im Endzeit-Stil von MadMax werden 🙂 Dazu haben wir dann unsere Models Kerstin und Sebastian gebucht.
Einige Zeit ging dann noch in die Planung, das Setdesign, Besorgung der Requisiten und Koordination. Besonders, da uns die Location nur an diesem einen Tag zur Verfügung stand, ein Ausweichen oder Verschieben war somit ausser Frage.

Da nicht alle Teilnehmer der Lehrgangsklasse teilnehmen konnten, habe ich mich entschlossen selbst mit zu fotografieren und auch noch ein paar Fotografen von anderen Lehrgangsklassen eingeladen – immer wieder schön, wenn eine Community funktioniert 🙂

Hier mal ein paar Making-Of Bilder vom Shooting Projekt – die fertigen Bilder der Teilnehmer dieses Projektes möchte ich dann in einer eigenen kleinen Galerie zeigen…